KBA Rückruf: Feuergefahr beim Range Rover Sport

  • von
Fahraufnahme vom 2013er Range Rover Sport

Land Rover ruft in Deutschland 378 Range Rover Sport zurück. Eine Leitung des Wankausgleichs kann einen Brand auslösen. Das KBA informiert die Halter.

Fahraufnahme vom 2013er Range Rover Sport

Brandgefahr: Der Range Rover Sport muss in die Werkstatt.

Land Rover ruft in Deutschland 378 Fahrzeuge des Range Rover Sport zurück. Betroffen sind die Modelle mit V6-Dieselmotor aus dem Modelljahr 2014. Eine mögliche Beschädigung der Verkabelung für das Wankausgleichs-System “Dynamic-Response-System” (DRS) ist der Grund des Rückrufes. Ein beschädigtes Kabel der DRS-Leitungen kann mit dem Pluskabel der Batterie in Kontakt kommen und einen Brand auslösen.

Weltweit müssen 2811 Autos in die Werkstatt zurück. Beim Werkstattbesuch wird ein zusätzlich Clip angebracht, damit genügend Abstand zwischen der Hülse und den DRS-Leitungen besteht. Die Reparatur dauert laut Land Rover etwa eine Stunde. (dpp/ AutoReporter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "KBA Rückruf: Feuergefahr beim Range Rover Sport" wurde am 18. Dezember 2013 veroeffentlicht und am 18. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.