Japan: Suzuki Regina feiert Weltpremiere – Tokyo Motor Show 2011

Suzuki zeigt dem Publikum auf der 42. Tokyo Motor Show (2. bis 11. Dezember) mit dem REGINA die Weltpremiere eines Kleinwagens der nächsten Generation. Im Vordergrund der Entwicklung des für den Weltmarkt konzipierten Modells stand die Gewichtsreduktion. Das Ergebnis: ein Leichtgewicht mit 730 Kilogramm.

Bildergalerie: Suzuki Regina

Ebenfalls im Fokus des japanischen Automobilherstellers stand die Aerodynamik. Erreicht wurde ein cw-Wert, der mindestens zehn Prozent niedriger ist als bei aktuellen Modellen in diesem Fahrzeugsegment. Diese Maßnahmen schlagen sich auch auf den Kraftstoffverbrauch nieder. Als Benziner soll der REGINA nur 3,1 Liter auf 100 Kilometern (gemessen im JC08-Prüfzyklus) verbrauchen. Der CO2-Ausstoß liegt bei 70 Gramm pro Kilometer. (Auto-Reporter.NET/br)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.