Jaguar F-Type in der Britischen Botschaft enthüllt

  • von

Der britische Botschafter Simon McDonald nutzt die Gelegenheit, die britische Imagekampagne „Great Britain“ mit einem Auto zu fördern. Er und der Geschäftsführer von Jaguar Land Rover Deutschland, Peter Modelhart, enthüllten jetzt in der Britischen Botschaft in Berlin einen schwarzen F-Type mit 365 kW / 495 PS.

Jaguar F-Type Enthüllung in Berlin

Der britische Botschafter Simon McDonald und der Geschäftsführer von Jaguar Land Rover Deutschland, Peter Modelhart (links). Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Unter den Gästen waren auch die deutschen Schauspieler Kai Wiesinger, Nikolai Kinski und Steve Windolf sowie der Investor und Karstadt-Besitzer Nicolas Berggruen. „Es freut uns natürlich sehr, dass es sich bei dem Jaguar F-Type um eine exzellente Fortführung der legendären britischen Sportwagentradition handelt“, sagte McDonald. (ampnet/Sm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Jaguar F-Type in der Britischen Botschaft enthüllt" wurde am 1. November 2012 veroeffentlicht und am 2. August 2013 zuletzt aktualisiert.