IAA 2015: Volkswagen feiert 40 Jahre GTI

Volkswagen feiert den 40. Geburtstag des Golf GTI mit dem Sondermodell Golf GTI Clubsport. Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (17.-27.9.2015) knüpft der Autobauer mit diesem Modell an die Tradition der „GTI-Jubiläumsmodelle“ an: Auch zum 20., 25., 30. und 35. Geburtstag gab es exklusive Editionsmodelle. Der Turbodirekteinspritzer des Jubiläumsmodell entwickelt eine Leistung von 195 kW / 265 PS und damit 26 kW / 35 PS mehr als der bislang stärkste Golf GTI.

Volkswagen Golf GTI Clubsport, Fahraufnahme, Frontansicht

VW Golf GTI Clubsport.

Volkswagen Golf GTI Clubsport, Fahraufnahme, Heckansicht

VW Golf GTI Clubsport.

Der Golf GTI Clubsport mit SechsGang-Schaltgetriebe beschleunigt in 6,0 Sekunden auf 100 km/h; die Version mit optionalem Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) erledigt den Sprint in 5,9 Sekunden.

Lackiert ist der Clubsport in „Oryx White“ (optional auch in anderen Lackierungen erhältlich), als Kontrast ist die Dachfläche in Schwarz ausgeführt. Er verfügt über neue Frontstoßfänger und Seitenschweller, neuen Heckdiffusor, einen neuen, mehrteiligen Dachkantenspoiler und exklusive, geschmiedete Leichtmetallrädert.

Volkswagen Golf GTI Clubsport, Cockpit

VW Golf GTI Clubsport.

Die Silhouette des Golf GTI Clubsport folgt stilistisch der GTI-Urversion. Die erste Generation kennzeichnete seitlich zwischen dem vorderen und hinteren Radlauf in Höhe der Stoßstangen ein schwarzer, breiter Zierstreifen. Dieser Streifen wurde nun als Hommage an den GTI von 1976 in die Seitenpartie des Jubiläumsmodells transferiert und mit dem Schriftzug „Clubsport“ veredelt. Serienmäßig wird das Jubiläumsmodell mit einer ebenfalls neu gestalteten und geschmiedeten 18-Zoll-Leichtmetallfelge ausgestattet sein. Feines Detail am Rande: die hochglänzend schwarzen Außenspiegelkappen.Die LED-Rückleuchten sind in dunklem Schwarzrot gehalten.

Volkswagen Golf GTI Clubsport auf der Rennstrecke

VW Golf GTI Clubsport.

Fahraufnahme VW Golf GTI Clubsport

VW Golf GTI Clubsport.

Das Jubiläumsmodell hat statt der Sportsitze Rennklappschalensitze an Bord. Die Sitze sind teilweise mit Alcantara bezogen und im Bereich der Rückenlehnen und Sitzflächen mit einem Wabenmuster und eingearbeiten GTI-Schriftzug versehen. Eine rote Linie veredelt die Sicherheitsgurte und die Dekorleisten im Design „Wabe 40″ die Instrumentenleiste, Mittelkonsole und Türen. (ampnet/nic)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.