Toyota Yaris Hybrid-R auf der IAA in Frankfurt

Toyota Yaris Hybrid-R auf der Internationalen Automobil-Ausstellung 2013

Die Vorderräder des Yaris Hybrid-R werden von den 221 kW / 300 PS des Verbrenners angetrieben. Dieses Triebwerk wurde von der Toyota Motorsport GmbH (TMG) in Köln entwickelt. Die Hinterräder jeweils von einem 44 kW / 60 PS starken Elektromotor angetrieben, der auch im serienmäßigen Yaris Hybrid zu Einsatz kommt. Foto: Auto-Medienportal.Net/Euromediahouse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Toyota Yaris Hybrid-R auf der IAA in Frankfurt" wurde am 11. September 2013 veroeffentlicht und am 11. September 2013 zuletzt aktualisiert.