Ford S-Max Concept Interieur

Display an den hinteren Kopfstützen im Ford S-Max Concept

Auf der Höhe der Zeit präsentiert sich der S-Max Concept auch, wenn es beispielsweise um die Themen Vernetzung und Multimedia geht. Im Mittelpunkt steht dabei das Konnektivitätssystem Sync mit „My Ford“-Touch. Es ermöglicht den Mitfahrern die drahtlose Anbindung ans Internet. Für die Passagiere der zweiten Sitzreihe etwa steht eine Docking-Station für Tablet-PCs bereit. Über den Sync-App-Link kann der Fahrer eine stetig wachsende Zahl von Smartphone-Apps per einfachem Sprachbefehl steuern. Dies betrifft Musik-Optionen ebenso wie Navigationshilfen und vielerlei Angebote mehr. Foto: Auto-Medienportal.Net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Ford S-Max Concept Interieur" wurde am 28. August 2013 veroeffentlicht und am 28. August 2013 zuletzt aktualisiert.