Nissan GT-R, Mittelkonsole

Lenkrad, Mittelkonsole, Armaturenbrett des Nissan GT-R

Nissan GT-R: Innen geht es angesichts des Preises ein wenig gediegener zu, aber an der Umklammerung durch die belederten Recaro-Sportsitze gibt es ebenso wenig auszusetzen wie an dem zweifarbigen Lenkrad mit den perfekt platzierten Daumenkuhlen und dem an der richtigen Stelle dezent abgeflachten Kranz. Und natürlich ist auch das Armaturenbrett in Leder eingekleidet, während einige Blenden in Carbon-Optik gestaltet sind. Der Wahlhebel des Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebes erinnert ein wenig an einen Joystick und liegt gut in der Hand. In der Mittelkonsole stecken drei Wippschalter, mit denen sich das Fahrverhalten ändern lässt: Im Wintermodus „Save“ nimmt der Motor spürbar zurückhaltender Gas an, die Comfort-Einstellung für die Dämpfer sollte nicht überbewertet und das ESP auf öffentlichen Straßen tunlichst nicht abgeschaltet werden. Foto: Auto-Medienportal.Net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Nissan GT-R, Mittelkonsole" wurde am 19. September 2014 veroeffentlicht und am 19. September 2014 zuletzt aktualisiert.