DS3 und DS3 Cabrio: Sonderserie „So Paris”

  • von
Das DS 3-Sondermodell „So Paris“ will das Flair der Weltstadt transportieren.

Das DS 3-Sondermodell „So Paris“ will das Flair der Weltstadt transportieren.

Zur Einführung der neuen Xenon Full-LED-Lichtsignatur für den DS 3 und das DS 3 Cabrio bringt die Citroën-Marke DS die Limited Edition „So Paris” heraus. Sie soll die neue Lichtsignatur sowie ihre Pariser Herkunft demonstrieren und mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Die Preise für den DS 3 „So Paris” beginnen bei 20.640 Euro beziehungsweise bei 23.140 Euro für das DS 3 Cabrio „So Paris”.

Die neuen Xenon-Full-LED Scheinwerfer, 3D-LED-Rückleuchten sowie anthrazit-graue, glanzgedrehte 17-Zoll-Leichtmetallfelgen lassen die Exklusivität der Limited Edition „So Paris” erkennen. Ein Siebdruck an den hinteren Seitenscheiben, der die Skyline von Paris nachzeichnet, spielt auf die Pariser Herkunft an.

Aber auch der Innenraum bietet Besonderes: Die graue Stoff-Polsterung mit abgesetzten Nähten und Mittelarmlehne vorne ist ausschließlich für die Limited Edition „So Paris” erhältlich; eine Lasergravur auf dem Armaturenbrett – ebenfalls angelehnt an die Pariser Skyline – unterstreicht die Individualität der Fahrzeuge.

Zahlreiche Mehrausstattungen wie beispielsweise die Connecting-Box und eine vollautomatische Klimaanlage vervollständigen die auf dem Niveau SoChic basierende Ausstattung der DS 3 und DS 3 Cabrio „So Paris”, die in Verbindung mit den Benzinmotorisierungen VTi 120 und THP 155 sowie den Dieselmotorisierungen BlueHDi 100 und BlueHDi 120 angeboten werden. (dpp-AutoReporter/wpr) Foto: PSA/dpp-AutoReporter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "DS3 und DS3 Cabrio: Sonderserie „So Paris”" wurde am 16. August 2014 veroeffentlicht und am 12. Juni 2015 zuletzt aktualisiert.