Mercedes-Benz S600

Mercedes-Benz S600 auf der Detroiter Automesse NAIAS 2014

Der Mercedes-Benz S600 bringt unter anderem serienmäßig das LED-Intelligent Light-System, das „Magic Body Control“-Fahrwerk mit „Road Surface Scan“ sowie das Fahrassistenz-Paket Plus mit. Letzteres umfasst den Spurhalte- und aktiven Totwinkel-Assistenten, einen Kreuzungs- und mit Lenk-Assistent sowie den „Stop & Go“-Piloten. Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Mercedes-Benz S600" wurde am 13. Januar 2014 veroeffentlicht und am 13. Januar 2014 zuletzt aktualisiert.