Detroit 2014: BMW 3er Limousine und 4er Coupé mit 431 PS

  • von
2014er BMW M4 Coupé in schwarz auf der Detroiter Autoshow 2014

Was AMG für Mercedes-Benz ist, ist die M GmbH für BMW. In Detroit auf der nordamerikanischen Autoshow NAIAS (- 26.1.2014) zeigen die Bayern die entsprechenden Performanceversionen der 3er Limousine und des 4er Coupé, das das 3er Coupé ablöst hat. Beide M-Modelle werden vom vollkommen neu entwickelten Reihen-Sechszylinder angetrieben.

Hellblaue BMW M3 Limousine in der Heckansicht

M3 Limousine

Das Cockpit der neuen BMW M3 Limousine

M3 Innenraum

BMW M3 Limousine in hellblau auf der Automesse Detroit

M3 Limousine

schwarzer BMW M4 Coupé auf der Detroit Motorshow 2014

M4 Coupé

Das Cockpit des neuen BMW M4 Coupé

M4 Cockpit

2014er BMW M4 Coupé in schwarz auf der Detroiter Autoshow 2014

M4 Coupé

Der Hochdrehzahl-Motor bietet bei einer Spitzenleistung von 317 kW / 431 PS sowie ein maximales, über ein breites Drehzahlband zur Verfügung stehendes Drehmoment von 550 Newtonmetern. Letzteres übertrifft den Wert des Vorgängers um fast 40 Prozent, während sich Verbrauch und Emissionen um rund ein Viertel verringern. Den Sprint von null auf 100 km/h legen sowohl die BMW M3 Limousine als auch das BMW M4 Coupé mit dem optionalen Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe in 4,1 Sekunden zurück. (ampnet/jri)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Detroit 2014: BMW 3er Limousine und 4er Coupé mit 431 PS" wurde am 14. Januar 2014 veroeffentlicht und am 14. Januar 2014 zuletzt aktualisiert.