Das schnellste Musclecar: Dodge Challenger SRT Hellcat mit 707 PS

Roter Dodge Challenger SRT Hellcat mit 707 PS

Dodge rüstet sein Musclecar Challenger auf. Zum ersten Mal setzt die Chrysler-Tochter bei dem neuen 6,2-Liter-Hemi-Achtzylinder nun Kompressoraufladung ein. Das Ergebnis sind 520 kW / 707 PS und ein maximales Drehmoment von 880 Newtonmeter im Dodge Challenger SRT Hellcat. Die Höllenkatze beweist ihre Wildheit – typisch amerikanisch – beim Sprint über die Viertelmeile.

Die Hellcat schafft die 400 Meter mit Start aus dem Stand in 11,2 Sekunden und ist bei der Zieldurchfahrt 201,2 km/h schnell, bestätigte jetzt die National Hot Rod Association den Amerikanern. Mit Pirelli P257/40 ZR 20 P Zero-Reifen sind es nur 10,8 Sekunden oder 202,8 km/h. Die Hellcat wird vom dritten Quartal an bei den amerikanischen Händlern stehen. (ampnet/Sm) Foto: Chrysler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Das schnellste Musclecar: Dodge Challenger SRT Hellcat mit 707 PS" wurde am 13. Juli 2014 veroeffentlicht und am 12. Juni 2015 zuletzt aktualisiert.