Citroen DS3: Neuer Einstiegsmotor sowie neue Design- und Ausstattungselemente

  • von
Der Kleinwagen DS3 von Citroen in weiss

Citroën erweitert sein Angebot für den DS3. Dieser erhält eine neue Einstiegsmotorisierung sowie neue Design- und Ausstattungselemente. Der Benzinmotor PureTech VTi 82 mit 60 kW / 82 PS ersetzt ab sofort den VTi 95-Motor. Der PureTech VTi 82 ist der erste Spross einer neuen Familie von 3-Zylinder-Benzinmotoren. Sein kombinierter Kraftstoffverbrauch liegt bei 4,5 l/100 km, der CO2-Ausstoß bei lediglich 104 g/km. Der Einstiegspreis lieget bei 14 950 Euro.

Bildergalerie: Citroen DS3

Neuartige 3D-LED-Rückleuchten verleihen dem Fahrzeug eine neue Lichtsignatur. Diese sind serienmäßig in die Ausstattungsniveaus „Sport Chic“ und „Ultra Prestige“ integriert und optional für „Chic“ und „SoChic“ bestellbar. Darüber hinaus erhält der innovative Stadtflitzer zwei neue Dachfarben: Moondust-Grau – eine Farbe, die bereits für den Citroën DS3 Racing verfügbar ist – und Infini-Blau. Als neue Außenfarbe wird Rubi-Rot angeboten.

Im Fahrzeuginnenraum ergänzen Dekorsätze in Moondust-Grau und Infini-Blau die Individualisierungsmöglichkeiten des DS3. Für die Sitze sind insbesondere ein neues Lederpolster in Granit-Blau sowie drei neue Alcantara-Stoff-Polsterungen verfügbar.

Zudem sind ab sofort neue glanzgedrehte 16-Zoll-Airflow-Leichtmetallfelgen in Infini-Blau im Programm. In Verbindung mit dem sparsamen Dieselmotor e-HDi 90 Airdream können damit CO2-Emissionen von nur 90 g/km bei einem kombinierten Verbrauch von 3,5 l/100 km erreicht werden. (ampnet/nic)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Citroen DS3: Neuer Einstiegsmotor sowie neue Design- und Ausstattungselemente" wurde am 26. Oktober 2012 veroeffentlicht und am 1. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.