Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse – Interieur

Das Interieur des Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse

Zahlreiche Interieur-Bauteile sind im 1200-PS-Roadster in Karbon ausgeführt. Dazu gehören die Verlängerung der Mittelkonsole, eine Abdeckung mit EB-Logo in der aus Leder gearbeiteten Rückwandverkleidung (zwischen den Rücksitzlehnen) und die Gurtaustrittsblenden an den Sitzen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Euromediahouse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse – Interieur" wurde am 6. März 2012 veroeffentlicht und am 6. März 2012 zuletzt aktualisiert.