Brabus Tuning für den Smart Brabus Electric Drive

  • von

Das auch kleine Elektroautos sportliches Potenzial bieten, beweist Brabus auf dem Genfer Autmobilsalon (-18.3.2012) mit dem getunten Smart Fortwo Electric Drive. Er kommt Ende des Jahres auf den Markt. Der Elektromotor bietet eine Leistung von 60 kW / 82 PS und entwickelt 135 Newtonmeter Drehmoment.

Bildergalerie: Smarts Neuheiten in Genf

Brabus legt den Elektro-Smart mit einem Sportfahrwerk einen Zentimeter tiefer und verleiht dem in auffälligem Grün-Schwarz-Kontrast lackierten Fahrzeug durch ein Soundmodul auch einen sportlichen Klang.

Und da man schon einmal dabei war, haben die Brabus-Ingenieure sich auch noch gleich des Samrt Ebike angenommen. Die Leistung wurde auf 500 Watt verdoppelt. Damit ist das Zweirad ist bis zu 45 km/h schnell. Auch hier domniren wieder die Farben Schwarz und Grün. Ab Ende 2012 soll auch hier die Serienversion bei den Händlern bereit stehen. (ampnet/jri)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Brabus Tuning für den Smart Brabus Electric Drive" wurde am 7. März 2012 veroeffentlicht und am 27. November 2013 zuletzt aktualisiert.