BMW 5er

ThemenÜber 5er BMWBMW 5er F10 (seit 2010)

BMW 5er Nachrichten auf Autosmotor.de
Auf diesen Seiten gibt es aktuelle Nachrichten zum BMW 5er. Ob über die Limousine, den Kombi oder den seit 2009 erhältlichen Gran Turismo – sobald es Neuigkeiten über den 5er gibt, wird hier zeitnah darüber berichtet. Darüber hinaus archiviert diese News-Übersichtsseite alle Test- und Fahrberichte sowie viele Bildergalerien zu diesem Modell.

Modellinformationen
HerstellerBMW
Gebaut seit1972
FahrzeugklasseObere Mittelklasse
KarosserieversionenStufenheck, Kombi, Schrägheck

Der BMW 5er ist ein in der oberen Mittelklasse angesiedeltes Fahrzeug, welches in Deutschland im Juni 1972 in den Markt eingeführt wurde und in der Karosserievariante Stufenheck-Limousine erhältlich war. Die erste Generation der BMW 5er Reihe trägt die Modellbezeichnung “E12” und wurde zunächst im BMW-Werk München produziert. Seit dem Jahr 1975 entstehen alle BMW-5er-Modelle im BMW-Werk Dingolfing.

BMW 5er Baureihen seit 1972

  • BMW E12 (1. Generation von 1972 bis 1981)
  • BMW E28 (2. Generation von 1981 – 1987)
  • BMW E34 (3. Generation von 1987 bis 1995)
  • BMW E39 (4. Generation von 1995 bis 2003)
  • BMW E60 (5. Generation von 2003 bis 2010)
  • BMW F10 (6. Generation seit seit 2010)

BMW M5

Das Sportmodell der BMW 5er Reihe wird M5 genannt und wird seit 1985 produziert.

Preisentwicklung

Die Basispreise bei der Einführung.

  • E12 – ab 14.490 DM für den 520 4-Zylinder.
  • E28 – ab 20.950 DM für den BMW 518.
  • E34 – ab 38.500 DM für die 520i Limousine.
  • E39 – ab 54.500 DM für die 520i Limousine.

BMW 5er im Film

Leaving Las Vegas – Liebe bis in den Tod (1995) – Der Hauptdarsteller Ben (Nicolas Cage) besitzt einen BMW 525i (E34).

BMW F10

BMW 5er Touring in Dunkelblau

BMW 5er Touring (F11)

Daten zum Modell
HerstellerBMW
Gebaut ab
2010
FahrzeugklasseObere Mittelklasse
Abmessungen (mm)
Länge4899–5039
Breite
1860
Höhe
1464–1471
Radstand
2968–3108

BMW 5er F10 (seit 2010)

Der F10 ist der Nachfolger des E60 und die sechste Generation der 5er Reihe von BMW, deren Serienproduktion am 7. Januar 2010 im BMW-Werk Dingolfing begann. Zu den Händlern rollte das am Anfang nur als Limousine erhältliche Modell am 23. März 2010. Die Preise starteten bei 41 900 Euro für den 523i. (Ab Sommer 2010 wurde der 520d zu Preisen ab 39 950 Euro angeboten).

Facelift

2013 wurde der 5er leicht überarbeitet. Es gab leichte Änderungen am Design, Ergänzungen im Ausstattungsprogramm und mit dem BMW 518d ein neues Einstiegsdieselmodell. Das Facelift kam am 20. Juli 2013 in den Handel.

Karosserieversionen

  • Stufenheck (F10) – Die 5er Limousine kam am 23. März 2010 auf den Markt.
  • Kombi (F11)- Der 5er Touring feierte im April 2010 seine Markteinführung.
  • Langversion (F18) – Die Langversion der 5er BMW wird nur auf dem chinesischen Markt angeboten.

Sicherheit

Der F10 erhielt beim EURO NCAP die höchstmögliche Bewertung von fünf Sternen. Getestet wurde der 530d.

Crashtest

Im Juni 2010 hat der BMW 5er den Euro-NCAP-Crashtest mit fünf Sternen bestanden.

  • Insassenschutz (Erwachsene): 95 % (34 Punkte)
  • Insassenschutz (Kind): 83 % (41 Punkte)
  • Fußgängerschutz: 78 % (28 Punkte)
  • Sicherheitsunterstützung: 100 % (7 Punkte)

Video zum Test

Langversion

Für den chinesischen Automarkt wird außerdem eine Langversion entwickelt. Die längere Variante wird am Standort Shenyang (China) produziert und ausschließlich als Limousine angeboten.