Ford Fiesta RS WRC 2012 von Carrera RC

Mit bis zu 20 Stundenkilometern rast der Ford Fiesta RS WRC 2012 von Carrera RC über den Asphalt. Und hier offenbart sich dann auch ein kleiner Wermutstropfen: Für die Schotterpiste ist der Ford leider nicht gemacht. Zwar verfügen die Räder über Federung, aber das Fahrwerk liegt tief und setzt auf losem Untergrund allzu schnell auf. Foto: Auto-Medienportal.Net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die Seite "Ford Fiesta RS WRC 2012 von Carrera RC" wurde am 23. Dezember 2013 veroeffentlicht und am 23. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.