Audi S3 Sportback

Der neue Audi S3 Sportback in der Front- Seitenansicht

Der Vierzylinder im S3 Sportback wurde von Grund auf neu entwickelt. Mit seinem Vorgänger hat er nur noch den Hubraum von 1984 Kubikzentimetern gemeinsam. Die Nennleistung liegt bei 5500 U/min an, das Drehmomentmaximum erstreckt sich über die Bandbreite von 1800 bis 5500 U/min. Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Audi S3 Sportback" wurde am 13. Februar 2013 veroeffentlicht und am 13. Februar 2013 zuletzt aktualisiert.