Audi mit Clubsport Quattro Concept am Wörthersee

Sportlimousine Audi A3 Clubsport Quattro Concept auf der Rennstrecke

Wird Audi erstmals beim Wörthersee-Treffen in Reifnitz präsentieren: Konzeptstudie A3 Clubsport Quattro Concept mit 525 PS.

Beim diesjährigen Wörthersee-Treffen vom 28. bis 31.Mai in Reifnitz (Kärnten) präsentiert Audi den A3 Clubsport Quattro Concept. Die Konzeptstudie basiert auf der S3 Limousine und hat einen Fünf-Zylinder-TFSI-Motor unter der Haube, der aus 2,5 Litern Hubraum 386 kW / 525 PS leistet. Daneben sehen die Besucher das Showcar Audi TT Quattro Sport Concept, das auf dem Automobilsalon in Genf 2014 debütierte, sowie zehn Serienmodelle.

Der Clubsport Quattro Concept hat eine spezifische Leistung von 155,6 kW / 211,7 PS pro Liter. Somit ergibt sich bei einem Gesamtgewicht von 1527 Kilogramm ein Leistungsgewicht von 2,9 Kilogramm/PS. Das maximale Drehmoment von 600 Nm steht von 2300 bis 6000 Umdrehungen pro Minute bereit. Der Audi A3 Clubsport Quattro Concept beschleunigt in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h, seine Spitze liegt bei 310 km/h.

Auch die RS‑Modelle sowie S3 Cabriolet und Limousine sind am Wörthersee mit von der Partie. Zusätzlich erwartet die Audi-Fans auch ein Motorrad: die Ducati Hypermotard SP. (ampnet/nic)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Audi mit Clubsport Quattro Concept am Wörthersee" wurde am 15. Mai 2014 veroeffentlicht und am 12. Juni 2015 zuletzt aktualisiert.