2000ster Lamborghini Aventador LP 700-4 gebaut

  • von
Die Mitarbeiter präsentieren den 2000sten Lamborghini Aventador LP 700-4
Die Mitarbeiter präsentieren den 2000sten Lamborghini Aventador LP 700-4

Lamborghini Aventador LP 700-4 mit der Fahrgestellnummer 2000.

Bei Lamborghini ist gestern der 2000ste Aventador LP 700-4 vom Band gelaufen. Das Fahrzeug in der Farbe Nero Nemesis mit der Fahrgestellnummer 2000 wird auf dem amerikanischen Markt ausgeliefert. Sein neuer Besitzer ist passionierter Lamborghini-Fahrer und hat bereits einen Gallardo LP 550-2 Spyder. Nach einer Probefahrt mit dem Aventador während einer Veranstaltung in Palm Beach war er sofort beeindruckt und zum Kauf entschlossen.

Die Produktivität des Werks in Sant’Agata Bolognese ist mit der Einführung des Aventador LP 700-4 gegenüber seinem Vorgängermodell, dem Murciélago, deutlich gesteigert worden. Der in 2001 vorgestellte Murciélago hatte im März 2006 die Zahl von 2000 produzierten Exemplaren erreicht, also viereinhalb Jahre nach seinem Produktionsbeginn. Beim Aventador dauerte es hingegen nur knapp über zwei Jahre. Die Tagesproduktion liegt aktuell bei knapp fünf Fahrzeugen.

Zusätzlich zum erfolgreichen Coupé ist in diesem Jahr der neue Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster präsentiert worden. Die anfänglichen Erwartungen an den Auftragsbestand für beide Versionen sind bei weitem übertroffen worden und decken nun über ein Jahr der Produktion ab. (ampnet/jri)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "2000ster Lamborghini Aventador LP 700-4 gebaut" wurde am 7. Juni 2013 veroeffentlicht und am 1. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.