Honda Jazz 3. Generation, Fahraufnahme, Heckansicht

in der Größe 1024 × 683 im Artikel Vorab gefahren: Honda Jazz – Auto ohne Eitelkeiten
Roter Honda Jazz 2015 beim Einbiegen in der Straße

Das Fahrverhalten des Jazz ist leichtfüßig; Honda hat es trotz der relativ kostengünstigen Konstruktion mit McPherson-Vorderachse und Torsionsstab hinten nicht verlernt, agile Autos zu bauen. Die erreichbaren Kurvengeschwindigkeiten sind hoch, die Bremsen greifen bissig zu, und die Lenkung arbeitet präzise und sensibel. Die Kehrseite dieser relativ sportlichen Charakteristik sind Komforteinbußen im Abrollverhalten. Es wäre zudem gut, wenn die Wind- und Abrollgeräusche besser herausgefiltert würden. Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Alle Bilder aus der Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.