Pagani

Pagani Automobili ist ein Sportwagenhersteller aus dem kleinen italienischen Ort San Cesario sul Panaro. Gegründet wurde die Firma von dem Argentinier Horacio Pagani im Jahre 1992.

Als Antrieb für alle Pagani-Fahrzeuge dienen Mercedes-AMG-12-Zylinder-Motoren, die über 500 PS Leistung bieten.

Produktion

In“San Cesario sul Panaro“, nahe Modena, werden im Modena Design auf knapp 1900 qm die Fahrzeuge produziert. Die Teile der Fahrzeugkarosserie werden dabei allesamt von Hand und in Leichtbauweise hergestellt. Dank Karbon und andere Leichtbau-Materialien wiegen die Autos am Ende zwischen 1200 und 1350 Kilogramm, was unter Anderem den Fahrleistungen der Fahrzeuge zugute kommt. Etwa 30 Mitarbeiter sind bei Pagani tätig.

Modelle

Zonda (1999 – 2011) – Das erste Modell des Unternehmens war der Pagani Zonda, welcher von 1999 bis 2011 gebaut wurde. Die komplett in Handarbeit gefertigten Fahrzeuge fanden weltweit ca. 130 Käufer.

Huayra (seit 2011) – Der Pagani Huayra ist das zweite Pagani-Modell und der Nachfolger des Zonda. Der 700 PS starke Supersportwagen feierte im Februar 2011 in Mailand Weltpremiere.

Bisher angebotene Fahrzeuge von Pagani

  • Zonda C12 – ab 1999
  • Zonda S 7.3 – ab 2002
  • Zonda Roadster – ab 2003
  • Zonda F – ab 2005
  • Zonda Roadster F – ab 2006
  • Zonda Cinque – ab 2009
  • Zonda Cinque Roadster – ab 2009
  • Zonda Tricolore – ab 2010
  • Zonda R – ab 2009
  • Huayra – ab 2011

Auszeichnungen

2009 von C! Magazine | Pagani Zonda Cinque – Supercar of the year
2009 von EVO | Zonda F – Best Drivers Car
2008 von C! Magazine | Zonda F Clubsport – Supercar of the year
2006 von C! Magazine | Zonda C12 S – Supercar of the year
2005 von Sport Auto F | Zonda F Coupe – Best Supercar 2005
2004 von Evo | 2. Platz – Best Car of the Decade
2002 von Car | Zonda C12-S – Performance Car Of The Year
2002 von Autocar | Pagani Automobili – Spezieller Autohersteller