Maserati

Maserati ist ein Autohersteller aus Modena (Italien), der sich insbesondere auf den Bau von Sportwagen spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde im Jahre 1914 gegründet und gehört heute zum Fiat-Konzern.

Das erste Maserati-Serienfahrzeug, der Maserati A6, wurde im Jahre 1946 fertig entwickelt.

Aktuelle Modelle

  • GranCabrio | Modellvarianten: GranCabrio, GranCabrio Sport, GranCabrio MC
  • GranTurismo | Modellvarianten: GranTurismo, GranTurismo Sport, GranTurismo MC Stradale
  • Quattroporte | Modellvarianten: Quattroporte, Quattroporte S, Quattroporte Sport GT S

Alle Baureihen

2005 – 2014
Ghibli Tipo M157 (seit 2013) Quattroporte VI (seit 2013) GranTurismo (seit 2007) GranCabrio (seit 2010)
1995 – 2005
Quattroporte V (2003–2012) 3200 GT (1998 – 2001) Coupé (2001 – 2007) GranSport (2004 – 2007) MC12 (2004 – 2005)
1985 – 1995
228/228i (1986 – 1992) Ghibli Tipo AM336 (1992 – 1997) Quattroporte IV (1994–2001) Karif (1988 – 1992) Shamal (1989 – 1995) Barchetta (1992 – 1993)
1975 -1985
Biturbo (1981 – 1994) Quattroporte III (1976–1990) Kyalami (1976 – 1983)
1965 – 1975
Ghibli Tipo AM115 (1966 – 1973) Quattroporte II (1974–1978) Mexico (1967 – 1973) Indy (1969 – 1975) Khamsin (1973 – 1982) Merak (1973 – 1982)
Bora (1972 – 1978)
1947 – 1965
Quattroporte I (1963–1970) Mistral (1963 – 1970) 3500 GT (1957 – 1966) A6G54 (1954 – 1957) A6 (1947 – 1954) Sebring (1962 – 1969)
5000 GT (1959 – 1964) Mistral (1963 – 1970)

Weitere Informationen

Maserati – News zu neuen Maserati-Modellen sowie viele Bildergalerien.