Hybrid-Vergleichstest: Lexus GS 450h gewinnt Vergleich gegen den Infiniti M35h

Nach dem ersten Platz im Hybrid-Vergleichstest in der „Auto Bild“ (Ausgabe 32/2012) hat der Lexus GS 450h erneut einen Sieg eingefahren: In der Zeitschrift „Auto, Motor und Sport“ setzte er sich gegen den Infiniti M35h durch. „Der GS 450h ist der komfortablere und ausgereiftere Hybrid und das bessere Auto – mit fixem Handling und gutem Komfort“, resümieren die Redakteure des Fachmagazins in Ausgabe 19/2012 vom 22. August und konstatieren einen Technikvorsprung von Lexus auf dem Gebiet des Hybridantriebs.

Der neue Lexus GS 450h F-Sport 2012

Lexus GS 450h F-Sport. Foto: Auto-Medienportal.Net/Lexus

Wie schon im ersten Vergleichstest wird auch hier wieder das harmonische Zusammenspiel von Elektro- und Verbrennungsmotor mit komfortablem Wechsel zwischen den Antriebsarten gelobt. Zudem überzeugten die ausgewogene Federung, die sichere und neutrale Straßenlage sowie die fahrdynamischen Eigenschaften der Sportlimousine die Tester des Magazins. (ampnet/jri)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.