Dauertest: Toyota Prius überzeugt im 100.000-Kilometer-Test

Toyota Prius in der Farbe Weiß

Bereits zum zweiten Mal hat „Auto Bild“ den Toyota Prius einem Dauertest über 100 000 Kilometer unterzogen. Der meistverkaufte Hybrid der Welt erhielt erneut die Note 1. Während des ersten 100 000-km-Tests im Jahr 2006 musste am Prius II lediglich eine defekte Glühlampe gewechselt werden, am Prius III waren es nun zwei Glühlampen.

Stärker & sparsamer

Das Fazit der Redaktion gegenüber dem ersten Test lautet kurz und knapp: „Stärker, sparsamer – und erneut ohne Ausfall“. Viel Lob gab es für die Hybridtechnik, die den Dauertest reibungslos überstand. In der CO2-Bilanz komme der Toyota Prius über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs besser weg als ein Diesel, stellt „Auto Bild“ fest.

Prius beim TÜV-Report

Auch beim „TÜV-Report 2012“ hatte das Modell erst vor kurzem mit einer Mängelquote von 1,9 Prozent bei den bis zu drei Jahre alten Fahrzeugen das beste Ergebnis aller erfassten Automobile erzielt. (ampnet/jri)

Weitere Artikel zum Thema:

1 Kommentar

  1. Robert Stucki sagt:

    Seit Herbst 2010 fahre ich einen Occasions-Prius mit jetzt 80000 km. Werden Sie ein Nachahmungstäter. Sie bekommen günstig ein geniales Auto!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.