BMW M6 Cabriolet auf der New York Autoshow 2012

Das BMW M6 Cabriolet auf der New Yorker Messe 2012

BMW bleibt den amerikanischen Autointeressierten auch ein Angebot aus seinem Hause M nicht schuldig. Auf der New York Autoshow mit dabei der offene M6. Ein Hochleistungssportler in besonders exklusiver Auslegung feiert seine Weltpremiere.

Bildergaleie: BMW M6 Cabriolet

weitere Bildergalerien: BMW M6

Sein ausdrucksstarkes Karosseriedesign mündet in einem hochwertigen Textilverdeck in charakteristischer Finnen-Optik. Unter der Haube geht ein 4,4-Liter-V8 mit M TwinPower-Turbo-Technologie zu Werke und beschert die höchste Leistung in seinem Segment: 412 kW/560 PS bei 6.000 bis 7.000 U/min und ein maximales Drehmoment von 680 Newtonmetern ab 1.500 Umdrehungen. In 4,3 Sekunden ist der offene M6 auf Tempo 100 getrieben; bis auf 200 km/h bedarf es 13,1 Sekunden, und bei 250 km/h ist Schluss mit lustig. Im Verhältnis zur abgelieferten Leistung glänzt das M6 Cabrio mit moderatem Durst. Sein Durchschnittsverbrauch wird mit 10,3 Litern angegeben. (Auto-Reporter.NET/arie)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.