Renault-Studie Kwid

Ein Flugroboter soll den Fahrer des Renault Kwid helfen

Renault Concept: Als futuristisches Schmankerl verfügt der Kwid über einen kleinen Flugroboter, der vor Staus und Hindernissen warnt. Er startet von der hinteren, drehbaren Dachpartie des Fahrzeugs. Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Renault-Studie Kwid" wurde am 5. Februar 2014 veroeffentlicht und am 5. Februar 2014 zuletzt aktualisiert.