Opel Vivaro 2015, Exterieur

Opel Vivaro 2014 in silber in der Front- Seitenansicht

Der Vivaro ist wieder ein Gemeinschaftsprojekt mit Renault. Bei ihm dominiert ein frisches Exterieur-Design in Symbiose mit einem robusten Interieur. Dennoch mutet das Cockpit für einen Lieferwagen doch recht wertig an. Hervorzuheben ist dabei der überdimensional große Spiegel an der Sonnenblende des Beifahrer-Platzes. „Wir haben den Spiegel bewusst so groß gestaltet. Denn dadurch gibt es neben dem Fahrzeug keinen toten Winkel mehr“, erklärt Produktkommunikator Wolfgang Scholz die Abstimmung zwischen Sonnenblenden-Spiegel und dem rechten Außenspiegel. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Opel Vivaro 2015, Exterieur" wurde am 18. Juni 2014 veroeffentlicht und am 18. Juni 2014 zuletzt aktualisiert.