Opel Astra K, Heckpartie

Opel Astra K: Weniger Gewicht – das bedeutet einen Zugewinn an Agilität, weil nicht mehr so viel Masse bewegt werden muss. Allein die Rohkarosse wiegt 77 Kilogramm weniger, und das neue Fahrwerk bringt noch einmal 50 Kilogramm, weil mit dem neuen Kampfgewicht auch kleine, leichtere Bauteile verwendet werden können. Zusammen mit viel Feinarbeit summiert sich das auf bis zu 200 Kilogramm, mindestens aber zu minus 120 Kilogramm. Foto: Auto-Medienportal.Net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Opel Astra K, Heckpartie" wurde am 7. Juli 2015 veroeffentlicht und am 7. Juli 2015 zuletzt aktualisiert.