Lexus NX300h E-Four Luxury, Display

Das Display in der Mittelkonsole des Lexus NX300h

Nicht, dass etwa nicht alles an seinem Platz wäre oder etwas nicht gut ablesbar wäre: Alles – und noch viel mehr – ist dort, wo es hingehört. So kann der Lexus NX300h auch ein Head-up-Display und ein Touchpad vorweisen, mit dem man schon nach kurzer Eingewöhnung die Funktionen vom Infotainment gut steuern kann. Foto: Auto-Medienportal.Net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Lexus NX300h E-Four Luxury, Display" wurde am 26. September 2014 veroeffentlicht und am 26. September 2014 zuletzt aktualisiert.