Jaguar XFR-S Sportbrake, Heckansicht

Das Heck des Jaguar XFR-S Sportbrake signalisiert Stärke

Jaguar XFR-S Sportbrake: Für die zwei Tonnen des schnellen Edel-Kombis hat Jaguar dem XFS-R Sportbrake mehr Leistung mit auf den Weg gegeben: plus 40 PS und auch 55 Newtonmeter (Nm) mehr Drehmoment. Als maximales Drehmoment stehen nun zwischen 2500 und 5500 Umdrehungen pro Minute (U/min) 680 Nm zur Verfügung. Das ermöglicht einen Sprint von 0 auf 100 km in 4,9 Sekunden und eine – elektronisch eingebremste – Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h. Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Jaguar XFR-S Sportbrake, Heckansicht" wurde am 27. Mai 2014 veroeffentlicht und am 27. Mai 2014 zuletzt aktualisiert.