Mercedes-Benz AMG GT

Silberner Mercedes-Benz AMG GT bei der Vorstellung des Supersportwagens

Mercedes-Benz AMG GT: Von entscheidender Bedeutung für sportliches Auftreten ist bekanntlich das Verhältnis von Fahrzeuggewicht zur Motorleistung. Die zu 93 Prozent aus Aluminium gefertigte Rohkarosse wiegt nur 231 Kilogramm, Magnesium und hochfeste Stähle kommen ebenso zum Einsatz. Wer sich die Rahmenstruktur für die Frontscheibe genauer betrachtet, sieht ihr nicht die für eine Roadster-Variante notwendige stabile Auslegung an. Dennoch erscheint es nicht vollkommen abwegig, dass Mercedes-AMG wie beim SLS noch eine offene Version des GT nachlegt. Für das Coupé wird in Basis- und S-Version eine Leermasse von 1540 bis 1570 Kg angegeben, wodurch das Leistungsgewicht zwischen 3,08 und 3,33 kg/PS differiert. Foto: Auto-Medienportal.Net/Busse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Mercedes-Benz AMG GT" wurde am 10. September 2014 veroeffentlicht und am 10. September 2014 zuletzt aktualisiert.