Opel Astra mit Autogas (LPG) ab sofort erhältlich

Opel Astra 1.4 LPG Sports Tourer verbraucht 7,9 Liter Autogas

Nach Corsa und Meriva bietet Opel jetzt auch den Astra und den Astra Sports Tourer alternativ mit Autogas an. Limousine und Kombiversion sind ab sofort als 1.4 LPG Ecoflex-Modelle mit 103 kW/140 PS starkem Turbotriebwerk erhältlich. Die LPG-Varianten (Liquefied Petroleum Gas) sind Teil der Opel-Strategie für nachhaltige Mobilität. Die CO2-Emissionen von LPG-Autos liegen im Gasbetrieb rund 15 Prozent niedriger als mit Benzin. Bei den Kraftstoffkosten ergibt sich eine Ersparnis von bis zu 40 Prozent.

Bildergalerie: Opel Astra 1.4 LPG Sports Tourer

Fahrleistungen / Verbrauch

Die Astra-Limousine verbraucht im LPG-Betrieb 7,9 Liter Autogas auf 100 Kilo¬meter, was einem Ausstoß von 129 Gramm CO2 pro Kilometer entspricht (Astra Sports Tourer: 8,1 l/100 km, 132 g/km CO2). Die fünftürige Limousine beschleunigt in 10,2 Sekunden von null auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 202 km/h. Der Astra Sports Tourer erreicht 200 km/h und sprintet in 10,8 Sekunden auf 100 km/h.

Preise

Der Preis des Astra 1.4 LPG Ecoflex beginnt bei 22 670 Euro, der Astra Sports Tourer 1.4 LPG wird ab 23.770 Euro angeboten. Die Fahrzeuge können wahlweise mit Autogas und Benzin betrieben werden. Zwischen beiden Kraftstoffarten kann mit einem Schalter in der Mittelkonsole gewählt werden. (ampnet/jri)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Opel Astra mit Autogas (LPG) ab sofort erhältlich" wurde am 16. März 2012 veroeffentlicht und am 16. Juni 2015 zuletzt aktualisiert.