Nissans Kompaktmodell Pulsar

Blauer Nissan Pulsar in der Seiten- Heckansicht

Nissan Pulsar: Die Antriebspalette umfasst ausschließlich Turbo-Motoren. Als Einstiegsaggregat dient ein 1,2-Liter-Benziner mit 85 kW / 115 PS, im nächsten Jahr folgt der 140 kW / 190 PS starke 1,6-Liter-Motor aus dem Juke. Alternativ steht ein 1,5-Liter-Diesel mit 81 kW / 110 PS und einem maximalen Drehmoment von 260 Newtonmetern zum Marktstart zur Wahl. Foto: Auto-Medienportal.Net/Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Nissans Kompaktmodell Pulsar" wurde am 20. Mai 2014 veroeffentlicht und am 20. Mai 2014 zuletzt aktualisiert.