Suzuki i-V4 auf der IAA in Frankfurt

Suzuki i-V4 auf der Frankfurter Automobilmesse IAA 2013

Suzuki i-V4 auf der IAA 2013 – Das „i“ steht für „Individualität“. So ermöglichen individuelle Anbauteile, Farben und Texturen eine Personalisierung des Fahrzeugs. Foto: Auto-Medienportal.Net/Euromediahouse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Suzuki i-V4 auf der IAA in Frankfurt" wurde am 10. September 2013 veroeffentlicht und am 10. September 2013 zuletzt aktualisiert.