Konzeptfahrzeug Peugeot 308 R

2013er Konzeptauto Peugeot 308 R in der Heckansicht

Peugeot 308 R Concept – Die spezifischen Karosserieteile, die den R vom neuen 308 unterscheiden, sind nicht angebaut, sondern vollständig integriert. Die Türen, die vorderen Kotflügel, die Seiten und Schweller, die Motorhaube und die Front- und Heckschürze sind aus Karbon gefertigt und auf der Metallstruktur befestigt, die nur das Dach und die Heckklappe vom Serienmodell übernimmt. Die vordere Spur ist sechs Zentimeter breiter. Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Konzeptfahrzeug Peugeot 308 R" wurde am 26. August 2013 veroeffentlicht und am 26. August 2013 zuletzt aktualisiert.