Der GT 500 Eleanor auf Basis eines Ford Mustang

Der GT 500 Eleanor wird von einem neu aufgebauten Aluminium-V8 mit sieben Litern Hubraum und moderner Einspritzanlage angetrieben. Das Aggregat leistet je nach Kundenwunsch zwischen 405 kW / 550 PS in der Basisversion bis hin zu 552 kW / 750 PS mit Kompressoraufladung, die wahlweise über ein Schalt- oder Automatikgetriebe an die 17-Zoll-Räder mit High-Performance-Bereifung weitergereicht werden. Foto: Auto-Medienportal.Net/GT 500 Eleanor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Der GT 500 Eleanor auf Basis eines Ford Mustang" wurde am 8. August 2014 veroeffentlicht und am 8. August 2014 zuletzt aktualisiert.