Ford Fusion Hybrid

Der Ford Fusion Hybrid wahlweise mit Benzin sowie elektrisch

Das Forschungsfahrzeug verfügt über einen optischen Laser-Sensor, der die Straße 2,5 Millionen Mal pro Sekunde scannt. Das System nutzt Infrarot-Laserlicht bis zu einer Entfernung von rund 60 Metern und erstellt aus den ermittelten Daten eine virtuelle 3-D-Karte zur digitalen Darstellung der Fahrzeugumgebung. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Ford Fusion Hybrid" wurde am 16. Dezember 2013 veroeffentlicht und am 16. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.