Navigationssystem Maps und More im Cross-Up

Das Navi im neuen VW Cross-Up

Cross-Up – Das portable Navigationssystem „Maps + More“ bietet für bescheidene 390 Euro neben Bluetooth für zwei Telefone, Sprachsteuerung, Verkehrszeichenerkennung über das gespeicherte Kartenmaterial und Audio-Anschlussoptionen verschiedene pfiffige Abrufmöglichkeiten. Foto: Auto-Medienportal.Net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Navigationssystem Maps und More im Cross-Up" wurde am 12. Dezember 2013 veroeffentlicht und am 12. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.