Prototyp des BMW i8

Die Heckpartie des BMW i8

BMW i8 im Test – Nicht nur das Leistungsgewicht von knapp mehr als vier Kilogramm je PS ist dafür verantwortlich, dass Leichtfüßigkeit und eine fast schwerelose Eleganz die prägenden Fahreindrücke sind. Die Bissigkeit manch konventioneller PS-Boliden mag fehlen, doch die enorme Lenkpräzision und die unmittelbar eintretenden Reaktionen auf minimale Richtungsänderungen vermitteln unverfälschtes Sportwagen-Feeling. In einer Höhe von 46 Zentimetern über dem Asphalt ist der Fahrzeugschwerpunkt auszumachen, so niedrig wie bei keinem anderen BMW. Das fördert die dynamischen Qualitäten, erlaubt erstaunliche Kurventempo und man manövriert sich zusehends in den Regelbereich des ESP. Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Prototyp des BMW i8" wurde am 7. August 2013 veroeffentlicht und am 7. August 2013 zuletzt aktualisiert.