Wilder Käfer mit 560 PS: US-Rallycrosser kommt zur Beetle Sunshinetour

Beetle in Schwarz/Gelb mit 412 kW/560 PS

Der spektakuläre Rallycross-Beetle GRC mit 560 PS starkem TSI-Motor ist Stargast der „Beetle-Sunshinetour“.

Wenn am 16. August in Lübeck hunderte Beetle an den Start der „Sunshinetour“ gehen, dürfte dieser tolle Käfer der Wildeste sein: Ein GRC-Beetle aus der US-Rennserie Global Rallycross mit Allradantrieb, dessen Motor mehr als 412 kW/560 PS leistet.

Volkswagen of America hatte sich für dieses Projekt mit dem US-Rennsport-Spezialisten Andretti Autosport zum Volkswagen Andretti Rallycross Team zusammengeschlossen. Mit diesem allradgetriebenen Rallycross- Beetle stellt Volkswagen in den USA gleichzeitig das leistungsstärkste Modell der Baureihe vor: Der TSI-Motor leistet durch Aufladung und Direkteinspritzung mehr als 412 kW/560 PS.

Rallycross gehört zu den Motorsport-Disziplinen in Amerika, deren Fangemeinde am rasantesten wächst – sowohl in Besucherzahlen als auch in Bezug auf TV-Einschaltquoten. Die anspruchsvollen Rundkurse bestehen teils aus Staubpisten, teils aus Asphalt und bieten den Zuschauern durch Niveauunterschiede mitunter spektakuläre Sprünge der Wettbewerbsfahrzeuge von über 20 Metern Weite.

Das größte Treffen von Beetle-Begeisterten in Europa beginnt bereits am Freitag, 15. August, ab 18 Uhr auf der Festwiese Brügmanngarten in Travemünde mit Live-Musik. Das Programm findet sich unter www.beetle.sunshinetour.de. (dpp-AutoReporter/wpr) Foto: VW/dpp-AutoReporter

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.