VW Golf GTI: Serienproduktion gestartet

Roter Volkswagen Golf GTI im VW-Werk Wolfsburg

Foto: Golf GTI Produktion im Volkswagen-Werk Wolfsburg.

Das erste Serienfahrzeug des neuen Volkswagen Golf GTI hat die Montagelinie im Volkswagen Werk Wolfsburg verlassen. Das Premierenauto ist ein viertüriger GTI Performance in „Tornado Rot“ mit Sportsitzen im klassischen Karomuster und einem Zweiliter-Turbo-Benzindirekteinspritzer (TSI) mit 169 kW / 230 PS.

Der neue GTI erlebte seine Weltpremiere erst Anfang März auf dem Automobilsalon in Genf. Das Volkswagen Werk Wolfsburg plant nun eine steile Anlaufkurve, obwohl sich der Wagen in vielen Einzelheiten vom Basismodell unterscheidet.

Der neue GTI legte bei den Fahrleistungen noch einmal zu: In der Performance-Ausführung spurtet der Wagen mit dem 169 KW / 230 PS-Motor in 6,4 Sekunden auf 100 km/h und erreicht eine Spitze von 250 km/h. Der neue Golf GTI ist seit März bestellbar, die Preise beginnen bei 28 350 Euro. (ampnet/nic)

Zurück zur Übersicht: Volkswagen Golf News

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.