Kategorie: Verkehrsurteile

Verkehrsurteile: Letzte Meldungen

Blitzer angezündet: Strafe wegen Brandstiftung?

Wer bei einer Geschwindigkeitsübertretung erwischt wird, ist meist wenig erfreut. Immer wieder kommt es zu handgreiflichen Angriffen auf die Geräte, die den Betreffenden „geblitzt“ haben. In der Regel werden die Betreffenden erwischt – denn...

900 Euro für die Feuerwehr für verkohlte Kroketten

Retten – Löschen – Bergen. Die drei Hauptaufgaben der Feuerwehr – unabhängig davon, ob das freiwillig oder berufsmäßig geschieht. Die Einsätze der Brandschützer sind für die Betroffenen üblicherweise kostenlos. Stellt sich jedoch heraus, dass...

Unfall mit Pedelec: Wer haftet?

Unfall mit Pedelec: Wer haftet?

Viele Verkehrsteilnehmer machen sich nicht klar, dass es im deutschen Verkehrsrecht eine sogenannte verschuldensunabhängige Haftung gibt. Heißt: Wird beim bloßen Betrieb eines Kraftfahrzeugs jemand verletzt oder getötet oder etwas beschädigt, haftet der Fahrzeughalter –...

Urteil: Fahrerlaubnisentzug bei verweigerter MPU

Urteil: Fahrerlaubnisentzug bei verweigerter MPU

Wer die medizinisch-psychologische Untersuchung verweigert, nachdem derjenige nicht zum ersten Mal mit Alkohol am Steuer erwischt wurde, dem darf die Fahrerlaubnis schließlich entzogen werden, entschied das Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße (Az. 1 L...