Shanghai 2015: Porsche stellt zwei Style Edition-Modelle vor

Sein starkes Engagement in China will Porsche mit der Weltpremiere einer ‚Style Edition‘ von 911 Carrera und Boxster auf der Auto Shanghai unterstreichen. Sie ist optisch markant gestaltet und mit einer umfangreichen Serienausstattung versehen. Dazu gehört unter anderem das Bose Surround Sound System, Sport Design-Lenkrad, Einstiegsleisten mit „Style Edition“-Schriftzug und das geprägte Porsche-Wappen auf den Kopfstützen.

911 Carrera Style Edition

Porsche 911 Carrera Style Edition.

Porsche 911 Carrera Style Edition

Porsche 911 Carrera Style Edition.

Der 911 Carrera wird in der Style Edition als Coupé und Cabriolet angeboten, ebenso als Heckantrieb- und Allradvariante. Serienmäßig hat er unter anderem vollelektrische Sportsitze, das Porsche Communication Management (PCM) inklusive Telefonmodul, Parkassistent vorn und hinten und Rückfahrkamera. Ebenfalls Serienausstattung sind eine Windschutzscheibe mit Graukeil, Sport Chrono-Paket, LED-Scheinwerfer inklusive Porsche Dynamic Light System Plus (PDLS Plus), Servolenkung Plus, 20-Zoll-Räder im 911 Turbo-Design sowie Sportendrohre.

Die Style Edition des Boxster ist unter anderem ausgestattet mit Teilledersitzen und einer Zweizonen-Klimaanlage. Darüber hinaus hat sie einen in Exterieurfarbe lackierten Überrollbügel, ein Netzwindschott, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Porsche Dynamic Light System (PDLS), Servolenkung Plus, Boxster S-Räder in 19 Zoll sowie Sportendrohre. (dpp-AutoReporter/wpr) Fotos: Zbigniew Mazar

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.