Opel Zafira als Polizeifahrzeug

Opel hat 28 Zafira Tourer an das Land Brandenburg ausgeliefert. Auf der Internationalen Fachmesse und Konferenz für Polizei- und Spezialausrüstung (GPEC) in Leipzig hatte Opel im vergangenen Jahr ein Musterfahrzeug ausgestellt, das überzeugte und auch das Vergabeverfahren der Polizei Brandenburg für sich entscheiden konnte.

Zafira als Polizeifahrzeug

Opel Zafira als Polizeifahrzeug.

Das Besondere an den Fahrzeugen ist die hochmoderne Computer- und Funkausstattung, die gemeinsam mit dem Systemlieferanten T-Systems entwickelt wurde und eine permanente Kommunikation und Einsatzplanung in Echtzeit mit der Polizei-Leitstelle ermöglicht. Herzstück der Anlage ist der Multifunktions-PC mit einem in der Armaturentafel platzierten Touchscreen.

Opel Zafira als Polizeiauto

Opel Zafira als Polizeifahrzeug.

Für die Entwicklung der Fahrzeuge zeichnen die Spezialisten im Internationalen Technischen Entwicklungszentrum von Opel verantwortlich. Umgerüstet werden sie ebenfalls in Rüsselsheim von Opel Special Vehicles, das auf die Weiterentwicklung von Serienfahrzeugen, innovative Sonderausstattungen und maßgeschneiderte Lösungen für Behörden- und Sonderfahrzeuge spezialisiert ist.

Opel Zafira Polizeifahrzeug

Opel Zafira als Polizeifahrzeug.

Auch bei zivilen Polizeifahrzeugen erfüllt Opel die hohen Anforderungen der Behörden und schloss erst vor kurzem einen Rahmenvertrag mit dem Land Nordrhein-Westfalen. Zu den „verdeckten Ermittlern auf vier Rädern“ zählen die Opel-Modelle Astra, Corsa, Insignia und Zafira Tourer. Der Vertrag läuft über drei Jahre und kann dann noch um ein Jahr verlängert werden. Darüber hinaus sind in Niedersachsen Opel-Polizeifahrzeuge in Zivil unterwegs. Hier nimmt die Polizei in diesem Jahr 150 Astra Sports Tourer in Dienst.

Opel Zafira als Polizeifahrzeug

Opel Zafira als Polizeifahrzeug.

In Hessen beliefert Opel die Polizei bereits seit über 50 Jahren. Aktuell besteht ein Rahmenvertrag über weitere vier Jahre. Im Zuge dessen werden jetzt das dritte Jahr in Folge 100 bis 150 Opel Zafira Tourer-Funkstreifenwagen an die hessische Polizei übergeben. Die Bundespolizei hat erst kürzlich einen Rahmenvertrag über zwei Jahre unterzeichnet. Das Gesamtvolumen beträgt bis zu 250 Fahrzeuge, wovon noch in diesem Jahr 100 Exemplare ausgeliefert werden sollen.

Außerdem kommt der Zafira Tourer bei der Berliner Polizei zum Einsatz. In den vergangenen vier Jahren hat Opel in der Hauptstadt insgesamt rund 350 Streifenwagen ausgeliefert, in diesem Jahr sind es mehr als 80. Mit der Polizei in Thüringen hat Opel erstmals einen Rahmenvertrag über zwei Jahre geschlossen. Er umfasst ein Volumen von 125 Zafira Tourer-Streifenwagen. (ampnet/nic)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.