Opel Corsa mit Autogas ab 14 745 Euro

Der neue Opel Corsa 1.4 LPG Ecoflex (Liquefied Petroleum Gas) mit 66 kW/90 PS, der bereits ab Werk für den bivalenten Betrieb ausgelegt ist, ist ab sofort als Dreitürer ab 14 745 Euro bestellbar. Im Autogasbetrieb liegt der Verbrauch bei 6,9 Liter auf 100 Kilometer im kombinierten Zyklus und stößt er 113 Gramm CO2 pro Kilometer aus – rund 13 Prozent CO2 weniger als im Benzinbetrieb. Die Stickoxid-Emissionen sind um bis zu 80 Prozent niedriger.

Der Opel Corsa ist ab Werk für den bivalenten Betrieb ausgelegt. Der Fahrer kann einfach per Knopfdruck zwischen Autogas- und Benzinbetrieb umschalten. Ein neu entwickeltes Steuergerät ermöglicht effizienter aufeinander abgestimmte Übergänge von Benzin zu Autogas und umgekehrt. Auf diese Weise sind bis zu 1200 Kilometer Fahrtstrecke ohne Tankstopp möglich. Via Bordcomputer lassen sich Reichweite und Verbrauch getrennt nach Autogas und Benzin sowie kombiniert ablesen.

Der LPG-Tank ist platzsparend und kollisionsgeschützt in der Reserveradmulde im Heck untergebracht. Der neue Opel Corsa LPG bietet damit weiterhin Platz für fünf Personen oder bis zu 1120 Liter Gepäck. (ampnet/nic)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.