New York 2014: Mazda enthüllt MX-5-Sondermodell „25th Anniversary Edition“

Mit dem Sondermodell „25th Anniversary“ feiert Mazda das Silberjubiläum des erfolgreichen MX-5.

Mit dem Sondermodell „25th Anniversary“ feiert Mazda das Silberjubiläum des erfolgreichen MX-5. Foto: Mazda/dpp-AutoReporter

Mazda bringt zum 25. Jubiläum des MX-5 ein Sondermodell „ 25th Anniversary Edition“ heraus. Auf der Basis des bestehenden Hardtop -Modells verfügt es über BILSTEIN -Stoßdämpfer, helle Lederbezüge für Sitze und Türtafeln im Innenraum und eine Dekorplatte, die auf das Silberjubiläum hinweist. Die Sonderedition ist in rotmetallic lackiert, akzentuiert durch die schwarz lackierten Karosserieelemente Dach, Außenspiegelkappen und Dachsäulen.

Den MX-5 sieht Mazda als das Modell, das die Mazda Automobilbau-Philosophie am besten darstellt. 1989 ins Leben gerufen, steht der kleine Roadster konsequent für die Art von Spaß, die nur ein leichtfüßiger Sportwagen bietet. Mehr als 940.000 MX -5 wurden über drei Modellgenerationen produziert worden, was für einen Eintrag als meistverkaufter zweisitziger Sportwagen im Guinness -Buch der Rekorde sorgte. „Das ursprüngliche Konzept hinter dem Mazda MX-5 ist so einfach: die reine Freude an einem leichten Sportwagen , der sich genau so bewegt, wie der Fahrer es will“, sagt Mazda Motor Corporation-Vorsitzender Takashi Yamanouchi.

Die nächste, vierte Generation des MX-5 soll dank der zentralen Lage des Front-Mittelmotors, Senkung des Fahrzeuggewichts um 100 kg und eines sogenannten Skyactive-Fahrwerks noch mehr Fahrspaß bieten und durch weitere Verbesserung der Karosseriesteifigkeit auch noch mehr Unfallsicherheit. Einführung und Preis des Mazda MX-5 „25th Anniversary Edition“ in Deutschland stehen noch nicht fest. (dpp-AutoReporter/wpr)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.