Neues R-Line Ausstattungspaket für den Volkswagen CC

Der Front des VW CC mit R-Line-Ausstattung

Volkswagen erweitert sein Angebot für den CC mit einem neuen R-Line Paket. Es umfasst Änderungen an der Karosserie und setzt Akzente im Innenraum, die dem CC einen dynamischeren Auftritt verleihen. Das R-Line Paket ist ab sofort bestellbar.

Bildergalerie: VW CC R-Line

Zur R-Line Ausstattung des CC gehören: 

  • R-Line Frontstoßfänger und Lüftungsgitter mit vertikalen Chromstegen
  • R-Line Schwellerverbreiterung
  • R-Line Logo im Kühlerschutzgitter
  • Nebelscheinwerfer und Abbiegelicht, mit Chromleiste
  • R-Line Leichtmetallräder „Mallory“ 8 J x 17 (optional in 18 Zoll) in Sterlingsilber lackiert, Mobilitätsreifen 235/45 R 17 (selbstversiegelnd)
  • optional in Verbindung mit dem R-Line Ausstattungspaket ist das Leichtmetallrad „Talladega“ in 18- bzw.19-Zoll erhältlich

Im Interieur kennzeichnen R-Line Logos auf den vorderen Einstiegsleisten die neue Variante des Volkswagen CC. Ebenfalls Teil des R-Line-Pakets ist das Multifunktions-Sportlederlenkrad mit Alu-Dekor und R-Line Logo. Das Sportlenkrad erlaubt zudem die direkte Bedienung der Multifunktionsanzeige, des Radios und des Telefons. Zu einem Preis ab 1.810 Euro ist das R-Line Paket bestellbar. (Auto-Reporter.NET/sr)

Weitere Bilder vom Volkswagen CC in der Fotogalerie

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.