Neuer 4-Zylinder-Benzinmotor für den Volvo V40

Ab Mai ist der Volvo V40 mit einem neuen 1,6-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor verfügbar, der 88 kW/120 PS leistet und zum Preis von 22.550 Euro auf den Markt kommt. Gleichzeitig profitiert auch der V40 Cross Country von einer Angebotserweiterung: Zukünftig bildet der T4 AWD mit 132 kW/180 PS den Einstieg in die Allradpalette des robusten Kompaktfahrzeugs und wird zu Preisen ab 31.580 Euro angeboten.

Volvo V40 Exterieur Foto

Volvo V40. Foto: Volvo/Auto-Reporter.NET

mehr Volvo V40 Fotos

Die neue Basismotorisierung im Volvo V40 T2 bietet einen preislich attraktiven Einstieg in die kompakte Baureihe, die Volvo im Herbst 2012 in Deutschland eingeführt hat. Der neue Benzin-Direkteinspritzer entwickelt eine Leistung von 88 kW/120 PS und ein maximales Drehmoment von 240 Nm. Der Durchschnittsverbrauch beträgt lediglich 5,3 Liter je 100 Kilometer bei CO2-Emissionen von 124 g/km (vorläufige Angaben).

Zudem ist es Volvo nach eigenen Angaben gelungen, die Verbrauchs- und Emissionswerte des Volvo V40 D2 zum neuen Modelljahr erneut zu senken. So verbraucht der 1,6 Liter große Common-Rail-Vierzylinder-Dieselmotor in Verbindung mit dem manuellen Sechsgang-Getriebe nur noch 3,4 Liter je 100 Kilometer. Dies entspricht einem CO2-Ausstoß von 88 g/km.

Erweitert wird darüber hinaus das Angebot an Allradvarianten für den Volvo V40 Cross Country. Neben dem T5 AWD ist zum neuen Modelljahr auch der 2,0-Liter-Fünfzylinder-Benziner T4 als AWD-Version verfügbar. Das elektronisch gesteuerte Allradsystem verteilt die Motorleistung je nach Fahrsituation variabel an beide Achsen und erfüllt damit auf jedem Untergrund höchste Ansprüche an Traktion und Fahrstabilität. (auto-reporter.NET/hhg)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.