Neue R-Line Pakete für den Volkswagen Touran

Der neue Touran R-Line bietet exklusive Ausstattungsdetails für das Ex- und Interieur.

Ab sofort startet der Vorverkauf für den neuen Touran R-Line. Die von Volkswagen R konzipierten Ausstattungspakete sollen dem neuen Kompaktvan einen sportlich-dynamischeren Auftritt verleihen. Beim R-Line Gesamtpaket, das zahlreiche Details im Ex- und Interieur umfasst, fallen besonders die charakteristischen Stoßfänger an Front und Heck auf. Dabei differenziert sich das Design vorn hauptsächlich durch zwei flügelförmige, in Wagenfarbe lackierte Lufteinlässe mit schwarz glänzender Signatur in C-Form und ein R-Line-Logo im Kühlerschutzgitter. Den Heckstoßfänger ziert eine Chromleiste. In der Seitenansicht zeigt sich der Van mit schwarzen Schwellerverbreiterungen, silber eloxierter Dachreling und R-Line-Logos an den Seitenteilen und den vorderen Türen.

Leichtmetallfelgen werten den Touran R-Line zusätzlich auf, wobei 17- oder 18-Zoll-Räder zur Wahl stehen. Die Sitzanlage mit Top-Komfortsitzen vorne schafft mit dem Stoffbezug ‚Race‘ ein kraftvolles Ambiente im Innenraum. Ebenfalls dazu gehören der Dachhimmel in Titanschwarz, Dekoreinlagen für die Instrumententafel und in den vorderen Türverkleidungen, Textilfußmatten mit Ziernähten, Einstiegsleisten vorn in Aluminium und Pedale in Edelstahl. Ein Multifunktionssportlenkrad in Leder mit Alu-Dekor und R-Line Logo rundet das sportliche Gesamtbild des Touran R-Line ab.

Das R-Line Gesamtpaket ist ab 2155 Euro erhältlich. Wer sich auf die sportliche Individualisierung der Karosserie beschränken möchte, ist beim Paket ‚R-Line Exterieur richtig‘, das es ab 760 Euro gibt. (dpp-AutoReporter/wpr)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.