Neue A-Klasse erfolgreich gestartet

Weisser Mercedes-Benz A 250 in der Frontansicht (Fahraufnahme)

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse hat am vergangenen Sonnabend einen erfolgreichen Start gehabt. Mit über 400 000 Besuchern wurden in Deutschland zur Markteinführung so viele potenzielle Kunden in den Schauräumen gezählt wie noch nie zuvor bei der Händlerpremiere eines neuen Modells. Rund 9500 Interessenten nutzten die Gelegenheit zu einer Probefahrt Zudem wurden für die kommenden Wochen weitere 6000 Probefahrten in ganz Deutschland vereinbart.

Bereits vor der offiziellen Markteinführung ging die A-Klasse auf Deutschland-Tour. Bislang wurden im Rahmen der Roadshow rund 10 500 Probefahrten in 18 Städten durchgeführt. Zum Abschluss der macht die Roadshow vom 20. bis zum 23. September in Berlin, Ulm und Bielefeld halt. Seit der Verkaufsfreigabe liegen über 50 000 Bestellungen für das neue Modell vor, das mit Motoren von 80 kW / 109 PS bis 155 kW / 211 PS erhältlich ist. Die neue A-Klasse hat außerdem den besten cW-Wert (0,27) im Segment und emittiert in der verbrauchsärmsten Version 98 Gramm CO2 pro Kilometer. Unter anderem ist das radargestützte Assistenzsystem Collision Prevention Assist an Bord.

Der Schwerpunkt des Zubehörprogramms liegt beim Infotainment. Mit der nahtlosen Integration des iPhone ins Fahrzeug und dem besonderen Grafikdesign will Mercedes-Benz vor allem jüngere Kunden ansprechen. (ampnet/jri)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.